Sie sind hier: Wissenswertes > Sport

Sport

 
Innsbruck im Herzen der Alpen ist nicht nur die Kultur- und  Hauptstadt Tirols sondern auch eine sehr moderne Sportstadt!
 
Der Sport ist ein Lebenselexier der Sportstadt Innsbruck
 
Nicht nur die Olympiaden 1964 und 1976 sind Zeugen einer Sportstadt, sondern auch die neue Bergiselschanze ist am Tage und in der Nacht das weithin sichtbare Zeichen einer modernen Sportstadt.
Die Sprungschanze der Architektin Zaha Hadid thront oberhalb der Olympistadt Innsbruck auf dem geschichtsträchtigen Bergisel.
Diese moderne Skisprunganlage hat eine Höhe von 47 Metern und bietet neben der spektakulären Architektur auch ein 360 Grad Panoramarestaurant.
 
Das Eisstadion, das Fussballstadion der Euro 2008, die neu adaptierte Bob- und Rodelbahn sind als Wettkampfstätten jederzeit für Europa- und Weltmeisterschaften bereit.
Nicht umsonst findet im Winter 2012 die Jugendolympiade statt.
 
Neben Grossveranstaltungen bietet Innsbruck auch dem Breitensport Vieles!
 
Gemütliche Radwege entlang des Inn's, oder leichte Mountainbiketouren, zahlreiche Wander- und Spazierwege als auch die Nahe gelegenen Skigebiete bieten jedem das Richtige.
Aber auch Alpenüberquerungen, anspruchsvolle Mountainbiketouren , Downhillstrecken u.v.m. starten oft in Innsbruck. Der bekannte Ötztaler Radmarathon wurde in Innsbruck und Mutters in’s Leben gerufen.
 
Durch die 9 nahen Skigebiete spricht man in Innsbruck von 40.000 aktiven Skiläufern in der Stadt bei über 120.000 Einwohnern. Viele Studenten verbringen ein oder zwei Semester in Innsbruck um die zahlreichen Sportmöglichkeiten in Innsbruck und Umgebung zu nutzen.
Die Skihotels Innsbruck bieten über die ganze Wintersaison Skipackages in allen Kategorien an.
 
Nach einem gemütlichen oder auch anspruchsvollem Sporttag laden Innsbrucks Saunen und Hallenbäder als auch die Wellnessoase im Nahe gelegenen Seefeld und Wörgler Wasserwelt, sowie die 40km entfernte Therme Längenfeld ein!